Dein Distributor für Licht- Ton- & Medientechnik!
SSL-Zertifikat
Der Planungspartner Sofort unterstützung erhalten!
Jetzt Neukundenformular anfordern!

+49  40 600 21 800Unsere B2B-Hotline

Tascam MZ-372 Mischer für die Festinstallation

Artikelnummer: 112416 Kategorien: ,

Bitte melde Dich hier an, um Preise zu sehen.

Der MZ-372 ist ein Einbau-Mischer für die Festinstallation in Hotels, Konferenzzentren, öffentlichen Einrichtungen, Themenparks oder Bars. Er bietet sieben Eingangskanäle, zwei Stereo-Summenausgänge und einen Sub-Ausgang.

Sechs Eingangskanäle eignen sich für Mikrofone oder Linepegel-Signale von analogen Wiedergabequellen wie Media-Playern, Radioempfängern oder Kassettendecks und sind jeweils mit Eingangspegelregler, LED-Pegelanzeige, Dreiband-Klangregelung und 100-mm-Fader ausgestattet. Bis zu drei dieser Kanäle lassen sich auf Phono umschalten, um Plattenspieler anschließen zu können. Ein zusätzlicher Mikrofoneingang mit Pegelregler und Zweiband-Klangregelung an der Vorderseite ermöglicht Durchsagen oder andere Spracheinblendungen. In dieser Situation erlaubt es die integrierte Talkover-Funktion automatisch die Lautstärke der Hintergrundmusik entsprechend der Mikrofonlautstärke zu verringern.

Jeder der beiden Summenausgänge verfügt über einen eigenen Pegelregler und eine Stereo-LED-Pegelanzeige. Ein unabhängiger Sub-Ausgang mit Lautstärkeregler und Mono/Stereo-Umschaltung ermöglicht es, einen Stereo-Mitschnitt auf einem externen Recorder zu erstellen oder einen zusätzlichen Raum anzusteuern. Schließlich gibt es noch einen Kopfhörerausgang mit Pegelregler für das Vorhören (vor dem Fader) ausgewählter Eingangskanäle und das Abhören der Stereosumme.

 

Details

 

Eingänge auf der Rückseite des Tascam MZ-372Der MZ-372 erlaubt es mit Hilfe vertrauter Schieberegler und Tasten mehrere Audioquellen auszuwählen, zu mischen und an zwei redundante Ausgänge zu leiten. Die Tonsignale gelangen über sechs Kanäle mit je zwei unsymmetrischen Cinch-Stereoanschlüssen und einem symmetrischen XLR-Anschluss in den Mischer – insgesamt stehen also zwölf Cinch- und sechs XLR-Eingänge zur Verfügung. Der Mikrofoneingang auf der Vorderseite des Tascam MZ-372Jeweils einer dieser Eingänge lässt sich nach Bedarf über drei Schalter (A/B/C) auf der Gerätevorderseite auswählen. Die XLR-Eingänge sind zudem umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel. Darüber hinaus ist es möglich, die Kanäle 2, 3 und 4 mit Phono-Signalen von Plattenspielern zu nutzen.

Bequem auf der Vorderseite erreichbar ist ein zusätzlicher XLR-Eingang, der sich durch einen Mikrofonvorverstärker in Studioqualität und eine Talkover- bzw. Ducking-Funktion auszeichnet und Durchsagen oder Moderationen vereinfacht.

 
 
 
 

Hauptmerkmale auf einen Blick

  • Einbau-Mischer mit sieben Eingangskanälen und zwei Stereo-Summenausgängen
  • Sechs Mikrofon-/Line-Eingangskanäle mit Pegelreglern, Dreiband-Klangregelung, Fadern und LED-Pegelanzeigen
  • Für jeden Kanal kann zwischen zwei unsymmetrischen Cinch-Eingangspaaren und einem symmetrischen XLR-Eingang gewählt werden
  • XLR-Eingänge umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel
  • Drei Kanäle umschaltbar auf Phono für die Verwendung mit Plattenspielern
  • Unabhängiger frontseitiger Mikrofoneingang mit Pegelregler und Zweiband-Klangregelung

    Technische Daten

    Audioeingänge
    Eingang Hauptmikrofon Symmetrisch: XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
    Unsymmetrisch: 6,3-mm-Klinkenbuchse, 3-polig (Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
      Eingangsimpedanz 33 kΩ
      Nominaler Eingangspegel –65 dBu (Regler VOLUME auf MAX)
    –30 dBu (Regler VOLUME auf MIN)
    Mikrofon/Line-Eingänge XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
    In der Einstellung MIC
      Maximaler Eingangspegel –30 dBu
      Minimaler Eingangspegel –65 dBu
      Eingangsimpedanz 33 kΩ
    In der Einstellung LINE
      Nominaler Eingangspegel –1 dBu
      Maximaler Eingangspegel 20 dBu
      Eingangsimpedanz 22 kΩ
    Line-Eingänge (unsymmetrisch) Cinchbuchsen
      Nominaler Eingangspegel –10 dBV
      Maximaler Eingangspegel 10 dBV
      Eingangsimpedanz 22 kΩ
    Audioausgänge
    Summenausgänge 1 und 2 (unsymmetrisch) Cinchbuchsen
      Nominaler Ausgangspegel –10 dBV
      Maximaler Ausgangspegel 6 dBV
      Ausgangsimpedanz 200 Ω
    Summenausgänge 1 und 2 (symmetrisch) XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
      Nominaler Ausgangspegel 4 dBu
      Maximaler Ausgangspegel 24 dBu
      Ausgangsimpedanz 200 Ω
    Sub-Ausgänge Cinchbuchsen
      Nominaler Ausgangspegel –16 dBV
      Maximaler Ausgangspegel 0 dBV
      Ausgangsimpedanz 200 Ω
    Monitorausgänge Cinchbuchsen
      Nominaler Ausgangspegel –16 dBV
      Maximaler Ausgangspegel 0 dBV
      Ausgangsimpedanz 200 Ω
    Kopfhörerausgang 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse
      Maximale Ausgangsleistung 50 mW + 50 mW (an 32 Ω)
    Leistungsdaten Audio
    Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
    Verzerrung ≤0,03 %
    Übersprechdämpfung 65 dB
    Stromversorgung und sonstige Daten
    Stromversorgung Wechselstromadapter Tascam PS-M1524 (mitgeliefert)
      Eingangsspannung AC 100–240 V, 50/60 Hz
      Ausgangsspannung DC 15 V
      Ausgangsstrom 2,4 A
    Leistungsaufnahme 35 W
    Abmessungen (B × H × T) 482 mm × 132 mm × 93 mm
    Gewicht 3,2 kg
    Zulässiger Betriebstemperaturbereich 5–35 °C

Zusätzliche Informationen

Größe 9,3 × 48,2 × 13,2 cm
Marke

Tascam